Du

Ich wurde gef?hllos,
als deine Hand zum letzten Mal sanft ?ber meinen K?rper glitt.

Ich wurde blind,
als du mir einen letzten warmen Blick zuwarfst.

Ich wurde taub,
als du mir ein letztes tr?stendes Wort zufl?stertest.

Ich wurde stumm,
als deine s??en Lippen ein letztes Mal die meinen ber?hrten.

Ich starb,
als du mich f?r immer allein lie?t.

6.9.05 18:47

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Cube alias M.G. (6.9.05 19:45)
Deine Ryme sind so fresh
verkauf es und du bekommst ne menge cash!
und red nich immer:"Es ist doof, was ich schreib"
Die Texte gehn ins Blut und sind dazu noch tight!

...jetzt siehste mal wie schwachsinnig ich reime!^^
also kopf hoch und weitermachen, mich-se will mehr lesen! =)


Kuli (7.9.05 22:43)
hach, die tägliche Portion melancholie die ich brauche, danke für das schöne Gedicht

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen